Seelische Vernachlässigung

Definition
Seelische Vernachlässigung umfasst andauernde oder wiederholte Unterlassungen der seelischen Versorgung eines Kindes, die zur Beeinträchtigung oder Schädigung der körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes führen können.

Beispiele
Beispiele für seelische Vernachlässigung sind das Fehlen von:

  • emotionaler Zuwendung
  • sprachlicher Anregung
  • allgemeiner Anregung
  • altersgerechtem Spielzeug
  • Förderung von Fähigkeiten
  • Beaufsichtigung
  • Schutz vor Gefahren

Nächste Seite:
Sexueller Missbrauch